23.12.2019

Linienführungsänderung - Silvesterlauf

Grund: Silvesterlauf und Verlegung des Wochenmarktes in die Neutorstraße

Wann: Dienstag, 31.12.2019, ganztägig

Betroffene Linien:
5 – Herrentor
6 – Borssum
16 – Petkum
7 – Transvaal

In der angegebenen Zeit kommt es im Stadtverkehr Emden zu folgenden Einschränkungen:

Linie 5: Die Haltestellen „Am Delft“, „Rathaus“ und „Stadtwerke“ entfallen in Richtung Herrentor. Die geänderte Linienführung erfolgt über die Ringstraße (Behördenviertel) und der Südumgehung Am Tonnenhof (Trogstrecke).

Linie 6 und 16: Die Haltestellen „Kunsthalle“, „Rathaus“, „Stadtwerke“, „Courbierestraße“ und „Petkumer Straße“ entfallen in beiden Fahrtrichtungen. Auch hier wird die Umleitung über die Südumgehung Am Tonnenhof (Trogstrecke) geführt.

Die Linie 16 wird an diesem Tag nicht bedient. Die letzte Fahrt endet ca. 14:30 Uhr.

Linie 7: Die Haltestellen „Kunsthalle“ und „Am Delft“ entfallen in beiden Fahrtrichtungen. Die geänderte Linienführung erfolgt über die Große Straße und Ringstraße (Behördenviertel). Die Haltestellen „Große Straße“ und „Frickensteinplatz“ werden mitbedient.

Zur Information: Am 24.12.2019 und 31.12.2019 gilt der Samstagsfahrplan bis 14:30 Uhr.

An diesen Tagen wird der Rufbusverkehr nicht durchgeführt.


Die Stadtwerke Emden sind ausgezeichnet!