05.07.2019

Stadtwerke Emden überprüfen das Gasrohrnetz für Emdens Sicherheit

Zur Zeit findet aktuell eine Überprüfung des Gasrohrnetzes statt. In jährlich wechselnden Abschnitten werden die bestehenden Gasleitungen dabei auf ihre Dichtigkeit überprüft. Hierzu schreitet Herr Hubert Klein von der Firma Sewerin die Leitungen ab und misst mittels modernster Technik die Gaskonzentration über der Leitung. Somit können undichte Stellen sofort identifiziert und zeitnah repariert werden.

Die Stadtwerke weisen in diesem Zusammenhang darauf hin, dass Herr Klein unter Umständen auch private Grundstücke betreten muss, um das Rohrnetz bis zum Hausanschluss zu verfolgen. Zudem kann sich der Mitarbeiter über einen Dienstausweis ausweisen.


Die Stadtwerke Emden sind ausgezeichnet!