26.03.2019

Wir bringen die Zukunft der Elektromobilität direkt vor die Haustür der Bürgerinnen und Bürger der Seehafenstadt

Als regionales Energieversorgungsunternehmen unterstützen wir das wichtige Zukunftsthema "Elektromobilität" tatkräftig. Unser Ziel ist es, die Emder Elektromobilität aktiv voranzutreiben. Auch im eigenen Fuhrpark setzen wir auf E-Fahrzeuge. Wir arbeiten als Anbieter von Mobilitätsdienstleistungen an der Umsetzung konkreten Vorhaben, wie zum Beispiel der Service für Besitzer eines Elektrofahrzeugs. Die SWE möchte diesen Besitzern ein breit ausgebautes Ladesäulennetz bieten, damit diese rund um die Uhr an vielen Emder Standorten ihre Fahrzeuge laden können.

Da die Anzahl der E-Autos auf unseren Straßen kontinuierlich steigt, führt es dazu, dass der Bedarf an Ladesäulen ebenso zunimmt. Um dem Bedarf gerecht zu werden, wird die Anzahl der Ladesäulen in Emden stetig angepasst.

Bereits 26 Ladepunkte für E-Fahrzeuge sind installiert worden. Am Montag, den 25. März wurde eine weitere Ladesäule am Stephansplatz mit zwei Ladepunkten mit einer Leistung von je 22 kW in Betrieb genommen.

Durch die stetig wachsende Ladeinfrastruktur in Emden bleiben die Emder immer mobil. Hier finden Sie eine Übersicht der aktuellen Ladepunkte in Emden.

Mit der SWE Stromkarte können Sie an allen 14 SWE Ladesäulen und dessen Partnersäulen von der EWE/waydo für einen Jahrespreis von 180€ so häufig laden, wie Sie möchten. 

Die Tankkarte erhalten Sie in der Martin-Faber-Str. 11, 26725 Emden auf Anfrage.

Ihr Ansprechpartnerin:

Sina Kruse, emobil@stadtwerke-emden.de oder 04921/83-266


Die Stadtwerke Emden sind ausgezeichnet!