E-Fahrzeugübersicht

Die folgende Übersicht zeigt welche Fahrzeugtypen aktuell angeboten werden. Ihr Elektrofahrzeug ist nicht dabei? Senden Sie gerne eine E-Mail an emobil@stadtwerke-emden.de

 

zurück
audi_e-tron_front_400px.jpg
audi_e-tron_interieur_400px.jpg
audi_e-tron_back_400px.jpg
Audi e-tron 55 quattro
AntriebElektro
Motorzwei Asynchronelektromotoren
PS360
Beschleunigung6,6 sek.
Geschwindigkeit200 km/h
AkkutechnikLithium-Ionen-Batterie
Batteriekapazität95 kWh
Einspeisung230 / 400 / 800 V
Verbrauch26,4 - 22,9 kWh/100 km
Kosten4.93 Euro/100 km
CO2-Ausstoß0,0 g/km
Reichweite355 - 411 km
Sitzplätze5
Gewicht2565 kg

Aktuell

Offizielle Vorstellung bei Audi Zentren am 20. März 2019. Der Audi e-tron ist das erste rein elektrisch angetriebene Serienmodell der Marke mit den Vier Ringen. In San Francisco präsentierte das Unternehmen seinen sportlichen und alltagstauglichen Oberklasse-SUV erstmals der Weltöffentlichkeit.

Technische Details

Der Audi e-tron quattro nutzt die Power von zwei Elektromotoren – eine E-Maschine mit 125 kW (170 PS) Leistung treibt die Vorderachse an, eine mit 140 kW (190 PS) die Hinterachse. Die Leistung von 265 kW bezieht sich auf die elektrische Peakleistung (60 Sekunden). Zweistufig übersetzte Planetenradgetriebe mit einer Gangstufe übertragen die Kräfte über Differenziale auf die Achsen. Das Konzept der zwei E-Maschinen, das Audi erstmalig vorstellt, macht die Technikstudie zum e-tron quattro. Ein intelligentes Antriebsmanagement steuert das Zusammenspiel je nach Situation. Der Stromverbrauch kombiniert in kWh/100 km beträgt 26,4 - 22,9 (WLTP) und nach alter Norm 24,6 - 23,7 (NEFZ).

Der Luftwiderstand soll durch elektrische Klappen auf der Fronthaube, an den Seiten, im Heckbereich und schmalen Außenspiegel weiter verringert werden. In der ersten Conceptstudie waren die Aussenspiegel ganz entfallen und durch Kamaeras ersetzt worden.

Der Kofferraum bietet bis zu 600 Liter Platz (bei umgeklappter Rückenlehne bis 1.725 Liter und zusätzlich gibt es einen 60 Liter großen Stauraum unter der Motorhaube, der sich eignet um die Ladekabel zu verstauen. Sehr gut für Gespannfahrer: Man kann gebremst auch bis zu 1.800 kg (ungebremst: 750 kg) schwere Anhänger ziehen, zurzeit ja noch eine Ausnahme unter den E-Fahrzeugen.

Laden

Die Ladezeit an einer 150 KW-Gleichstrom-Ladesäule beträgt ca. 50 Minuten. Solarzellen im Dach speisen Strom direkt ein. Auch das Laden mit Wechselstrom wird möglich sein, sowie das kontaktlose Audi Wireless Charging mit pilotiertem Parken. Das Laden an der Haushaltssteckdose ist möglich, für das Laden an der Starkstromsteckdose mit 400 Volt werden ca. 8,5 Stunden Ladezeit benötigt.

Preis

- Audi e-tron 55 quattro ab 80.900 Euro (brutto).
- Audi e-tron advanced 55 quattro ab 82.350 Euro (brutto)
Preisstand: 13.Juni 2019

Quelle: AUDI AG



zum Hersteller: www.audi.de

Die Stadtwerke Emden sind ausgezeichnet!