Wärme plus Fertige Wärme zum fairen Preis

Mit Wärme plus finanzieren, errichten und betreiben die Stadtwerke Emden für Sie eine Heizungsanlage bei Ihnen zu Hause. So sparen Sie die Investitionskosten und genießen unseren günstigen Komplettservice.

Das bietet Ihnen Wärme plus

  • Keine Anschaffungskosten
    Die Stadtwerke finanzieren, errichten und betreiben für Sie Ihren neuen Erdgasbrennwertkessel.
  • Freie Gerätewahl
    Sie haben die volle Auswahl zuverlässiger Markengeräte bis 70 kW. Ihre Solaranlage oder Fußbodenheizung können Sie natürlich einbinden lassen.
  • Bequemer Komplettservice
    Wartung, Schornsteinfegerkosten, Reparaturen und ein 24-Stunden-Notservice sind inklusive. Dafür arbeiten wir mit örtlichen Handwerkern zusammen.
  • Sauber, sicher, wirtschaftlich
    Ihr neuer Wärme plus-Brennwertkessel arbeitet sauber und besonders effizient.  

Wir beraten Sie gern persönlich. Rufen Sie uns einfach an oder kommen Sie im Treffpunkt vorbei.

Unser Wärmepreis für Sie

Beispielrechnung
Wer eine Brennwertanlage für eine Investitionssumme von 5.500 € einbauen lässt, zahlt monatlich 81,52 € (inkl. MwSt.) zzgl. der Energiekosten (Grundpreis plus verbrauchsabhängiger Arbeitspreis).*

Preise gültig ab 01.08.2016

1. Bereitstellung der Wärmeleistung inkl. Anlage und Serviceleistung
Grundpreis 1 (GP1)1 siehe Preisliste
Ihren individuellen Grundpreis finden Sie in unserer Preisliste, dieser variiert je nach Heizungsanlage.
2. Energie netto brutto2
Grundpreis 2 (GP2)1 11,87 €/Monat 14,13 €/Monat
Verbrauchsabhängiger
 Arbeitspreis (AP1)1 4,67 Cent/kWh 5,56 Cent/kWh

1) Auf die Grundpreise GP1 und GP2 und den Arbeitspreis AP erhebt die SWE monatlich gleichbleibende Abschlagsbeträge gem. den "Besonderen Bedingungen für SWE Wärme plus".
2) Die Umsatzsteuer wird in der jeweils gesetzlichen festgelegten Höhe (derzeit 19%) berechnet.

* Der Preis basiert auf einer Nutzungsdauer der Heizung von 15 Jahren. Der Vertrag läuft über einen Zeitraum von 10 Jahren und verlängert sich danach um weitere 5 Jahre. Die Einzelheiten entnehmen Sie bitte dem „Auftrag zur Wärmelieferung" und der „Preisliste SWE Wärme plus", Preisstand: August 2015.

Wie setzt sich der Preis zusammen?

Der Tarif SWE Wärme plus besteht aus drei Preisbestandteilen:
- Grundpreise 1 (GP1)
- Grundpreis 2 (GP2
- Arbeitspreis 1 (AP1)

Der Grundpreis 1 (GP1) bezieht sich auf die Bereitstellung der Wärmeleistung, also vor allem auf die Heizungsanlage und den Service. (individuelle Preise siehe Preisblatt).
Der Grundpreis 2 (GP2) und der Arbeitspreis 1 (AP1) fallen für das von Ihnen bezogene Erdgas an. Der Grundpreis 2 ist ein fester, vom Verbrauch unabhängiger Betrag. Er errechnet sich aus den Kosten für die Leistungsbereitstellung und dem allgemeinen Verwaltungsaufwand.

Der Arbeitspreis (AP1) ist jeweils zu 50% an den Brennstoffkostenfaktor der Stadtwerke Emden und zu 50% an den Gaspreisindex des Statistischen Bundesamtes gebunden (www.destatis.de). Hierdurch werden Markt- und Kostenentwicklungen berücksichtigt und gedämpft.

Mit dem Brennstoffkostenfaktor berücksichtigen die Stadtwerke Emden die spezifische Gaspreisentwicklung im Abrechnungszeitraum. Der Brennstoffkostenfaktor für das Jahr 2016 beträgt 0,9692.

Hinweis:

Die Fax-Nummer für Wärme-plus hat sich geändert und lautet jetzt 04921-83 292.