02.08.2022

Überprüfung des Gasrohrnetzes

Bei den Stadtwerken Emden findet ab 1. August bis ca. Ende Oktober 2022 eine Überprüfung des Gasrohrnetzes statt. In jährlich wechselnden Abschnitten werden die bestehenden Gasleitungen dabei auf ihre Dichtigkeit überprüft.

Hierzu schreitet ein Mitarbeiter der Firma Sewerin die Leitungen ab und misst mittels modernster Technik die Gaskonzentration über der Gasleitung. Somit können undichte Stellen sofort identifiziert und zeitnah repariert werden.

Die Gasrohrnetzüberprüfung betrifft nicht nur öffentliche Straßen, sondern auch Privatgrundstücke. „Oft sind Anwohner irritiert, wenn sie unseren „Gasspürer“ auf privatem Grund und Boden antreffen. Das verunsichert einige Bürgerinnen und Bürger verständlicherweise“, so Ronny Wilke, Fachbereichsleiter in der Abteilung Betrieb. „Um echte Mitarbeiter der Stadtwerke von möglichen Betrügern zu unterscheiden, sollte man den Mitarbeiter der Firma Sewerin in jedem Fall ansprechen.“ Der Mitarbeiter führt immer einen Dienstausweis mit sich, den verunsicherte  Bürgerinnen und Bürger sich zeigen lassen sollten.

Wer weiterhin unsicher ist, kann zusätzlich unter der Telefonnummer 04921/83-0 erfragen, wo der „Gasspürer“ zurzeit unterwegs ist.


BU: Marcus Mohaupt von der Firma Sewerin


Die Stadtwerke Emden sind ausgezeichnet!