Grün ist unsere Lieblingsfarbe.

Grün ist unsere Lieblingsfarbe.

Damit Emden für unsere Kinder kunterbunt bleibt.

Für Emden

Dollart und Delft, Rathaus und Reformation, Wall und Wochenmarkt: Emden hat viele Facetten. Gemeinsam mit Ihnen möchten wir unsere Energie für Emden einsetzen. Wir möchten die Vielfalt fördern und Emden auch für künftige Generationen lebenswert gestalten.

Dafür gehen wir verschiedene Wege: Wir setzen auf grüne Energie, fördern den Klimaschutz und engagieren uns in Sport, Kultur und Bildung. Machen Sie mit. Es ist so leicht. 

Für Ihre Sache

Viele Emderinnen und Emder sind in ihrer Freizeit in Vereinen, Einrichtungen und für Initiativen aktiv. So gestalten sie ein wichtiges Stück Gemeinschaft und Miteinander in Emden. Dazu tragen auch wir von den Stadtwerken Emden gern einen Teil bei, indem wir Ihre Sache unterstützen.

Wir fördern mit Augenmaß ganz unterschiedliche auf Gemeinschaft und Gemeinwohl abzielende Aktionen. Informieren Sie sich hier über unser Sponsoring.

Kundenberater

Wie groß ist Ihr CO2-Fußabdruck?

Der CO2-Fußabdruck zeigt, wie groß unsere persönliche Spur des Klimagases CO2 ist. Gerade unser modernes Leben produziert sehr viel CO2. Darunter leidet die Umwelt weltweit. Gerade Menschen in ärmeren Regionen der Welt sind sehr häufig betroffen. Ihr Leben und Lebensunterhalt werden oft sehr direkt durch den Klimawandel beeinflusst, etwa durch Dürren oder Überschwemmungen.

Gemeinsam mit dem Ökowerk und der Stadt Emden möchten die Stadtwerke deshalb helfen, dem Klimawandel entgegenzutreten. Gehen Sie mit! Erfahren Sie zum Beispiel, wie Sie klimafreundlich genießen können oder rechnen Sie sich Ihren persönlichen CO2-Fußabdruck aus.


Zum Fußabdruck-Rechner

Elektroautos Mobil machen für die Energiewende

Elektromobilität gilt als wichtiger Baustein der Energiewende. Mit Grünstrom sind E-Fahrzeuge CO2-frei unterwegs. Außerdem dienen sie als dezentrale Stromspeicher und tragen dadurch zu einer gleichmäßigeren Auslastung des Stromnetzes bei. Das ist gerade mit Blick auf die erneuerbaren Energien wichtig. Der Wind bläst auch nachts, wenn weniger Leute Strom benötigen. Diesen Strom kann dann das E-Auto an der heimischen Garagen-Steckdose speichern.

Die Stadtwerke Emden betreiben bereits einige Stromtankstellen in der Stadt, darunter eine Schnellladestation am Bahnhof. Weitere sollen folgen. Wie so eine Schnellladestation funktioniert, lesen Sie hier.

Ansprechpartner

Stadtwerke Emden
Martin-Faber-Strasse 11 - 13
26725 Emden
Telefon: 04921 - 83 0
Telefax: 04921 - 83 285
E-Mail:
info(at)stadtwerke-emden.de